Pferderecht

Anwaltskanzlei Willems ist auch ein Spezialist auf dem Gebiet des Pferderechts. Das Pferderecht behandelt die Rechtsfragen die mit dem Pferd zu tun haben. Da die kommerzielle als auch sportliche Interessen ziemlich anspruchsvoll sein können, wird nicht nur ein Anwalt gefordert der sich mit dem Pferdesport auskennt, sondern auch ein Anwalt der die Sitten und Bräuche des Pferdesports kennt.

Für Marieke Jansen ist das Pferderecht ein Tätigkeitsschwerpunkt. Sie ist täglich im Pferdesport aktiv und als Rechtsanwältin berät und prozessiert Sie seit vielen Jahren für Ihre Mandanten bei Streitigkeiten rund ums Pferd oder im Pferdesport. Sie verfügt über veterinärmedizinische Kenntnisse und spricht die Sprache von allen Experten die sich mit dem Management des Sportpferdes beschäftigen sowie Tierärzte, Verhaltensexperten und Hufschmiede.

In der nationalen Pferdesportszene können sich viele Streitigkeiten rund um das Pferd ergeben so wie bei dem Kauf oder Verkauf eines Pferdes, versteckten Mängeln, (Mit-) Eigentum, Training und Haftung. Auβerdem werden die Niederlande oft als „Einkaufszentrum“ für Sportpferde betrachtet; das heiβt das viele grenzüberschreitende Fragen geklärt werden müssen. Anwaltskanzlei Willems berät und unterstützt Ihre Mandanten, ob Privatpersonen oder auch Händler, Züchter, (Mit-) Eigentümer, Trainer und Tierärzte.

Anwaltskanzlei Willems berät und unterstützt bei u.a. :

  • Kaufverträge;
  • Streitigkeiten bei der Kauf und Verkauf von Pferde;
  • Kooperationsverträge;
  • Tierarzthaftpflicht;
  • Disziplinarangelegenheiten (‘KNHS’- Niederländische Reiterliche Vereinigung’ und ‘FEI’- Weltreitsport-Verband);
  • Streitigkeiten bei Versicherungspolicen;
  • Vom Pferd verursachte Schäden und Schäden am Pferd.

Kontakt

Interessiert? Mailen Sie sofort!

marieke.jansen@willems.eu